Bericht vom AH Turnier in Glatten

Die AH war mit 10 Mann zu Gast beim traditionellen AH Turnier in Glatten. Auf dem Kleinfeld wurde im Modus “alle gegen alle“ Gespielt. Bei bestem Wetter mussten wir uns mit 6 Mannschaften messen.

Im ersten Spiel starteten wir gut und konnten gegen Tumlingen durch ein Tor von Nils Filor knapp gewinnen.

Das zweiten Spiel gegen Freudenstadt II ging Torlos 0:0 aus.

Im dritten Spiel gegen die Heimmannschaft verloren wir nach einem harten Kampf knapp mit 0:1

Auch das 4. Spiel gegen Freudenstad I endete Torlos 0:0

Im 5. Spiel konnten wir gegen Oberiflingen durch Tore von Sergej Rube und Bernd Heinzmann ein 2:0 Sieg einfahren

Im Letzen Spiel des Turniers führten wir lange 1:0 gegen Pfalzgrafenweiler und Liesen dabei viele Torchancen aus. Pfalzgrafenweiler nutzte dann einen Freistoß zum Ausgleich

Letztendlich belegten wir nach einem schönen Turnier den dritten Platz. Bei einer besseren Chancenverwertung vor dem Tor wäre sicherlich mehr drin gewesen.

Am kommenden Samstag, den 09.10.21 trägt die AH auf heimischen Platz ein kleines 11er Turnier im Rahmen der Kirbe aus. Beginn ist um 15 Uhr. Zu Gast sind die Mannschaften aus Freudenstadt, Leinstetten und Glatten. Die AH Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf dem Sportgelände ein Wittendorf

Sag uns was du denkst!